>> Informationen und Tipps zu Handel mit Binäre Optionen und Forex! <<


Binary Option Robot

9 Fehler binäre Optionen Handel

9 Anfänger-Fehler bei binäre Optionen Handel

Fehler binäre Optionen HandelGerade Anfänger machen beim Einstieg in den Handel mit binären Optionen einige Fehler, welche dann zu dem Schluss führen, dass binäre Optionen Betrug wäre und damit kein Geld zu verdienen ist!

Natürlich stimmt das nicht, aber Fakt ist auch das binäre Optionen nicht einfach so gehandelt werden sollten, sondern das sich auch Anfänger zuerst einmal über binäre Optionen und den Handel damit informieren sollten, bevor man mit dem Trading anfängt.

In diesem Beitrag möchte ich die 9 häufigsten Fehler beim Handel mit binären Optionen aufzeigen, welche gerne und oft von Anfängern gemacht werden, die man aber hätte vermeiden können…

9 Fehler der Anfänger bei binären Optionen

Viele Menschen hören das erste mal von binären Optionen und beginnen darauf hin sofort mit dem Trading von binären Optionen, was der größte Fehler ist und mit Sicherheit nur Verluste bringen wird!

Aber auch beim Trading selber kann man noch vieles Falsch machen und die Liste der Fehler von Anfängern könnte Seiten füllen, aber ich möchte hier die 9 häufigsten Fehler aufzählen und erklären…

1. Fehler – Binäre Optionen Handel ohne Kenntnisse

Viele Menschen hören das erste mal von binären Optionen und glauben das man einfach drauf los handeln kann, was natürlich ein beliebter Fehler von Anfängern ist, da ja oft im Internet zu lesen ist, wie einfach binäre Optionen doch sind!

Natürlich sind binäre Optionen vom Ablauf einfach, aber wenn man dann das ganze professionell betreiben möchte, auch Gewinne machen will, dann sollte man sich zuerst über binäre Optionen informieren, über den Handel, Strategien, Analysen usw.

Nur wenn man sich die Grundlagen angeeignet hat, sollte man bei einem verläßlichen Broker binäre Optionen handeln, da so die Verluste schon um ein vielfaches geringer sein werden, als ohne Kentnisse über binäre Optionen…

2. Fehler – Kein Money-Management bei binäre Optionen

Ein weiterer Fehler von Anfängern ist, kein Money-Management zu haben und ich bin mir sicher das viele noch nie vom Money-Management beim Handel mit binären Optionen gehört haben!

Beim Money-Management erstellt man einen Plan für sein Kapital und das Risiko mit dem man binäre Optionen handeln möchte. Dabei kann man ein sanftes Trading oder ein aggressives Trading verfolgen.

Beim sanften Trading spekuliert man nie mehr als 2 bis 5% seines Kapitals und nie mehr als 15% bei allen Trades zusammen, wobei das Aggressive Trading 10% pro Trading und insgesamt 30% bei allen Trades zusammen vorschreibt…

3. Fehler – Annahme von Boni vom Broker

Anfänger machen oft den Fehler das Boni vom Broker, für den Handel mit binären Optionen, angenommen werden, was dann aber eine Auszahlung von Rendite erschwert oder nahezu unmöglich macht!

Viele Broker bestehen bei der Annahme eines Boni auf aktives Trading und für eine Auszahlung muss man nicht selten das 40 fache der Summe aus Eigenkapital + Boni handeln, was gerade bei einer großen Bonuszahlung enorm viel Geld ist.

Daher empfehle ich auf die Boni der Broker zu verzichten und lieber nur mit dem eigenen Kapital binäre Optionen zu handeln, denn wenn dann Rendite vorhanden sind, kann man sich diese ohne Probleme auszahlen lassen…

4. Fehler – Emotionen bei binäre Optionen

Viele Anfänger werden von Emotionen getrieben, was beim Handel mit binären Optionen völlig Fehl am Platz ist, denn die Emotionen verleiten oft zu Kurzschlussreaktionen, was in weiterer Folge zu Verlusten führen wird!

Emotionen und Trading mit binäre Optionen passen nicht zusammen und wenn Sie Ihre Gefühle nicht abstellen können, sollten Sie eventuell gar nicht mit binäre Optionen handeln…gerade wenn Sie um die Einsätze besorgt sind, dann besser ganz die Finger davon lassen.

Verluste sind bei binäre Optionen nicht zu vermeiden und sogar die Profi-Trader machen Verluste, an das muss man sich beim Handel mit binären Optionen gewöhnen, denn wenn man erfolgreich binäre Optionen handelt, dann gleichen die Gewinne die Verluste bei weitem wieder aus…

5. Fehler – Kein Plan bei binäre Optionen

Viele Anfänger bei binäre Optionen spekulieren einfach auf alles, ist aber nicht die richtige Basis, denn man sollte die Basiswerte kennen welche man spekuliert, was bedeutet das der Kursverlauf beobachtet werden sollte, aber auch die News zu diesen Basiswerten!

Wenn man mit dem richtigen Plan an den Handel mit binären Optionen heran geht und nur eine handvoll Basiswerte für das Trading nimmt, aber diese dann genau im Auge hat, dann wird man auch erfolgreicher mit binäre Optionen sein.

Bei diesen Basiswerten sollte man aber wirklich die Kurse und News beobachten, denn alle Veränderungen müssen in die Analyse und den Handel mit binären Optionen mit einfliessen, um den richtigen Trade setzen zu können…

6. Fehler – Ablenkungen beim Handel

Anfänger spekulieren binäre Optionen einfach so nebenbei, sind während dem Handel mit binären Optionen noch auf Facebook und anderen Seiten aktiv, was einfach zu viel Ablenkung ist und nicht zusammen passt!

Kein professioneller Trader spekuliert binäre Optionen nebenbei, sondern es ist echte Arbeit mit binäre Optionen zu spekulieren, ausser man möchte sein Geld in den Sand setzen, aber dann geht das auch ohne binäre Optionen.

Möchte man erfolgreich mit binären Optionen handeln, dann sollte man während dem Trading alle Ablenkungen entfernen, was heißt das Fernsehen, Telefon (Handy), Internet surfen usw. sollten eingestellt werden…

7. Fehler – Verlust und Panik beim Trading

Ein großes Problem ist für Anfänger der Verlust beim Handel mit binären Optionen und nach einem Verlust wird versucht mit dem verdoppeln des Einsatz den Verlust wieder auszugleichen!

Natürlich geht man dafür auch mehr Risiko ein und wirft sein ganzes Money-Management (siehe Fehler #2) über den Haufen, lässt sich auch von Emotionen (siehe Fehler #4) leiten, was zu Verlust führen wird.

Als Anfänger sollte man schnell begreifen das Verluste zum Handel mit binären Optionen dazu gehören und auch nie ganz auszuschliessen sind, auch nicht bei Profis, aus diesem Grund sollte man bei einem Verlust nicht die Nerven verlieren…

8. Fehler – Keine Strategie für binäre Optionen

Als Anfänger ist man schnell zum „wilden“ Trading verleitet und spekuliert einfach auf alles und immer, was bedeuten soll, dass man ohne eine klare Strategie binäre Optionen handelt!

Dieser Fehler ist auch Eng damit verbunden, dass man als Anfänger ohne Informationen binäre Optionen spekuliert (siehe Fehler #1), was natürlich nicht funktionieren wird, oder zumindest nicht sehr lange gut gehen kann.

Sogar bei der, bei Anfängern beliebten, 60 Sekunden Option ist es notwendig die Kurse genau zu analysieren, einer gewissen Strategie zu folgen, um erfolgreicher binäre Optionen handeln zu können…ohne Strategie für binäre Optionen ist kein Erfolg möglich…

9. Fehler – Keine Analyse der Kurse

Ein weiterer Fehler den Anfänger machen ist, es werden keine Kurse analysiert, sondern einfach nach Gefühl auf binäre Optionen spekuliert, was aber ganz der falsche Weg ist, da sich die Kurse nicht nach Gefühl entwickeln, sondern sich nach bestimmten Faktoren richten.

Genau diese Faktoren muss man ermittel können, oder zumindest so genau wie möglich hervor sehen, um beim Handel mit binären Optionen die richtige Wahl treffen zu können.

Aus diesem Grund ist die Fundamentalanalyse und die technische Analyse bei binären Optionen so wichtig, denn mit diesen beiden Formen der Analyse trifft man seine Entscheidungen beim spekulieren einer Call oder Put Option, als ein steigender oder fallender Kurs…

Um all diese Fehler zu vermeiden, kann ich nur empfehlen mehr über binäre Optionen zu lernen, was man schon mit der kostenlosen Anleitung für binäre Optionen machen kann, um dann bei einem guten Broker binäre Optionen zu spekulieren.

Für Anfänger empfehle ich die beiden Broker Banc de Swiss und Top Option, da dort nur eine geringe Mindesteinzahlung von 100,-€ erforderlich ist, um mit dem Handel von binären Optionen beginnen zu können…aber zuerst die Informationen in der Anleitung genau durchlesen…

Viel Erfolg!

Beitrag teilen!

Binary Option Robot

Speak Your Mind

*

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Unsere Seite nutzt Cookies! Durch die weitere Nutzung der Seite (Scrollen, Navigation usw.) stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen