>> Informationen und Tipps zu Handel mit Binäre Optionen und Forex! <<


Binary Option Robot

Bollinger Strategie

Bollinger Strategie für binäre Optionen

Bollinger Strategie binäre OptionenBeim Handel mit binären Optionen sollte man nie auf Glück spekulieren, viel mehr sollte man eine gute Strategie beim Handel verfolgen, um so möglichst profitabel beim Handel mit binären Optionen zu sein!

Eine einfache aber auch effektive Strategie ist, die Bollinger Bänder für den Handel zu nutzen, jedoch muss man dabei den Chart verstehen, um vorhersagen zu können was der Kurs als nächstes macht, in welche Richtung es sich entwickelt.

In diesem Beitrag möchte ich die Bollinger Strategie erklären, damit auch Anfänger mit den Bollinger Bändern spekulieren und so bessere Ergebnisse beim Handel mit binären Optionen erreichen können…

Binäre Optionen und Bollinger Strategie

Wenn man die Bollinger Bänder versteht, dann kann man mit der Bollinger Strategie sehr gute Erfolge beim Handel mit binären Optionen erzielen, jedoch sollte man sich zuerst mit den Bollinger Bändern genau befassen!

Dazu kann ich nur das Buch „Bollinger Bänder“, vom Entwickler der Bänder selber, John Bollinger, empfehlen…dort werden die Bollinger Bänder und deren Einsatz ganz genau erklärt.

Kein anderes Hilfsmittel wird derart oft eingesetzt wie die Bollinger Bänder und es gibt einige gute Handelsstrategien mit den Bändern, da diese wirklich sehr gut funktionieren, wenn man das Verhalten der Bollinger Bänder kennt.

Bollinger Strategie für Erfolg mit binären Optionen

Die Bollinger Bänder lassen sich sehr gut für die Trenderkennung einsetzen und man kann damit einen laufenden Trend sehen, aber auch wann es zu einer möglichen Trendumkehr kommt!

Für die Bollinger Strategie muss man ein Profichart nutzen, die Bollinger Bänder kann man in jedem Profichart finden, so auch im Profichart des Brokers OptionTime, dem einzigen Broker für binäre Optionen mit einem Profichart.

Wenn man die Bollinger Bänder im Chart aktiviert hat, dann sieht das wie folgt aus:

Bollinger Bänder als Handelsstrategie nutzen

Bollinger Bänder als Handelsstrategie nutzen

Am besten funktioniert die Bollinger Strategie während der normalen Börsenzeiten, von 8 Uhr Morgens bis ca. 20 Uhr Abends, das sind die Handelszeiten von Frankfurt, London und New York.

Wie man oben auf dem Bild sehen kann, kommt es einmal zu einem steigenden Kurs und zu einem fallenden Kurs, wobei ich nur die Kursverläufe meine, wo die Kerzen aus den Bollinger Bändern hinaus ragen, denn genau das sind die Trends die wir bei der Bollinger Strategie suchen.

Bollinger Strategie für Trend und Trendumkehr

Trend und Trendumkehr kann man mit der Bollinger Strategie sehr gut erkennen, denn bei einem aktiven Trend ragen die Kerzen aus den Bollinger Bändern und bei einer Trendumkehr tritt kurz vorher ein „Doji“ oder „Hanging Man“ im Kerzenchart auf!

Hier nochmals der Chart von oben, jedoch schon mit weiteren Kerzen:

Signale Bollinger Strategie und Gewinn

Signale Bollinger Strategie und Gewinn

Ich habe in ca. 1 Stunde aus drei Trades 155,-€ Gewinn machen können, aber auch ein Trade verloren, jedoch sollte man sich wegen einem verlorenen Trade nicht aus dem Konzept bringen lassen, denn wie man sehen kann, bin ich trotz einem verlorenen Trade mit 155,-€ Gewinn ausgestiegen.

Dabei habe ich mich an die Signale der Bollinger Strategie gehalten und bin auch belohnt worden…

Trend erkennen mit Bollinger Strategie

Bei einem Trend treten die Kerzen im Chart immer wieder aus den Bollinger Bändern aus, was oft mit einer Trendumkehr verwechselt wird, daher sollte man auf diese Signale achten!

Bevor der Trend zu Ende geht, werden die Kerzen immer kürzer, bis schliesslich ein Doji auftritt (letzte rote Kerze beim fallenden Trend), was ein Anzeichen für eine Trendumkehr ist und somit sollte man den Trend nicht mehr handeln.

Trendumkehr erkennen mit Bollinger Strategie

Tritt ein Doji bei einem fallenden Trend auf und sind die Kerzen vorher immer kürzer geworden, dann kann man auf eine Trendumkehr setzen und so von der Bollinger Strategie profitieren!

Bei einem steigenden Trend nehmen ebenfalls die Kerzen ab, werden immer kürzer und es tritt am Ende ein Hanging Man auf, was enenfalls ein Zeichen für eine Trendumkehr ist.

Wenn man beim Handel nicht mit einem externen Profichart arbeiten möchte, sollte man den Broker OptionTime nutzen, wo man einen Profichart finden kann (siehe Bilder, sind alle aus dem Profichart bei OptionTime).

Auf jeden Fall sollte man auf diese Signale der Bollinger Strategie achten, denn so kann man Trends und Trendumkehr sehr gut erkennen und leichter Gewinne beim Handel mit binären Optionen erzielen.

Hier einige gute Broker für den Handel:

Anfänger sollten sich zuerst bei der Bollinger Strategie auf die Trends konzentrieren, also die Kerzen die aus den Bollinger Bändern ragen, denn diese sind am einfachsten zu erkennen und bringen tolle Erfolge…

Viel Erfolg!

Beitrag teilen!

Trading Robot

Speak Your Mind

*

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Unsere Seite nutzt Cookies! Durch die weitere Nutzung der Seite (Scrollen, Navigation usw.) stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen