>> Informationen und Tipps zu Handel mit Binäre Optionen und Forex! <<


Binary Option Robot

Metatrader für binäre Optionen

Metatrader für binäre Optionen Handel nutzen

Metatrader für binäre Optionen HandelWenn man eine gute Chartsoftware für binäre Optionen nutzen möchte, sollte man den Metatrader nutzen, denn mit dem Metatrader kann man wirklich auf sehr viele und gute Funktionen zugreifen, welche für die technische Analyse nützlich sind!

Leider bekommt man Echtzeitkurse im Metatrader nur über einen Forex Broker, daher sollte man ein Livekonto bei einem günstigen Forex Broker eröffnen, um den Metatrader in vollem Umfang für den Handel mit binären Optionen nutzen zu können.

Das kostet natürlich die Mindesteinzahlung beim jeweiligen Broker, jedoch hat man dann wirklich gute Kursdaten und noch dazu die beste Software für die Chartanalyse, was für binäre Optionen wichtig ist, um erfolgreich Rendite zu erzielen…

Für binäre Optionen Metatrader nutzen

Jeder der ernsthaft mit binären Optionen handeln möchte, benötigt eine gute Software für die technische Analyse der Charts und die derzeit beste Chartsoftware ist und bleibt der Metatrader, welcher für Forex, CFDs und binäre Optionen gleichermaßen gut ist!

Um den Metatrader auf einfache Art nutzen zu können, sollte man sich ein Livekonto bei einem Forex und CFD Broker eröffnen, denn dann bekommt man die Kursdaten direkt im Metatrader angezeigt und kann die technische Analyse für den Handel mit binären Optionen durchführen.

Leider bieten die meisten Broker nur ein zeitlich begrenztes Demokonto an, daher ist ein Livekonto notwendig, um den Metatrader dauerhaft nutzen zu können, daher ist zumindest die Mindesteinzahlung beim Broker notwendig.

Metatrader dauerhaft nutzen

Wie ich schon erwähnt habe, muss man zumindest die Mindesteinzahlung beim Broker leisten, um ein Livekonto eröffnen zu können und um den Metatrader dauerhaft nutzen zu können!

Hier sollte man aber einen guten und günstigen Forex und CFD Broker wählen und dafür kann ich den Broker XM empfehlen, denn ab 5,-€ kann man schon ein Livekonto eröffnen, hat dann Zugriff auf den Metatrader und kann diesen für den Handel mit binären Optionen nutzen.

Hier eine Übersicht vom Metatrader des Brokers XM:

Metatrader für binäre Optionen Analyse nutzen

Metatrader für binäre Optionen Analyse nutzen

Natürlich kann man nur CFDs und Forex direkt über den Metatrader spekulieren, aber die technische Analyse für den Handel mit binären Optionen kann man durchaus im Metatrader machen, muss dann nur noch die gefundenen Signale bei einem binäre Optionen Broker platzieren!

Für den Handel mit binären Optionen empfehle ich folgende Broker:

Wenn man bei der technischen Analyse der Charts gute Signale findet, dann kann man diese auch gleich im Metatrader spekulieren, kann so über binäre Optionen und über Forex oder CFDs Rendite erzielen.

Technische Analyse im Metatrader für binäre Optionen

Der Metatrader bietet ein derart großes Angebot an Instrumenten für die technische Analyse, jedoch sollte man sich wirklich nur ein paar aussuchen und dann mit diesen arbeiten, alle Möglichkeiten mit den gewählten Instrumenten lernen, um erfolgreich zu sein!

Gerade bei den Indikatoren hat man im Metatrader eine große Auswahl, jedoch benötigt man für eine gute technische Analyse nur wenige davon, aber diese wenigen sollte man möglichst gut wählen.

So sollten die Bollinger Bänder etwa nicht fehlen, denn dieser Indikator kann sehr viele Bereiche abdecken, so etwa um Trends zu erkennen, besonders wenn man den gleitenden Durchschnitt der Bollinger Bänder mit Volumen und anderen gleitenden Durchschnitt-Perioden kombiniert.

Aber es kann auch helfen Trendumkehr zu erkennen, was ebenso für den Handel mit binären Optionen von großer Bedeutung ist, denn so kann man schnell auf neue Kurse reagieren, um möglichst viel Rendite zu erzielen.

Metatrader und binäre Optionen

Wie schon erwähnt, sollte man sich beim Broker XM anmelden und die Mindesteinzahlung von 5,-€ hinterlegen, denn so bekommt man dauerhaft Zugang zum Metatrader, mit Echtzeitkursen!

Natürlich ist es von Vorteil, wenn man auch bei XM mehr Kapital zu Verfügung hat, denn dann kann man auch dort auf Währungspaare spekulieren und so doppelt Rendite erzielen.

Wenn man dann die technische Analyse mit dem Metatrader durchführt, benötigt man einen binäre Optionen Broker und weiter oben habe ich ja schon 3 empfohlen, wobei ich am meisten den Broker TopOption nutze und sehr zufrieden mit diesem Anbieter bin.

Auf jeden Fall sollte man zuerst einmal ein Demokonto beim Broker XM eröffnen, um sich mit dem Metatrader vertraut machen zu können und um zu sehen, wie umfangreich die Funktionen und Instrumente für die technische Analyse sind.

Wenn dann das Demokonto ausläuft, kann man immer noch ein Livekonto eröffnen, um weiter den Metatrader nutzen zu können…

Viel Erfolg!

Beitrag teilen!

Trading Robot

Speak Your Mind

*

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Unsere Seite nutzt Cookies! Durch die weitere Nutzung der Seite (Scrollen, Navigation usw.) stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen