>> Informationen und Tipps zu Handel mit Binäre Optionen und Forex! <<


Binary Option Robot

Pattern bei Chartanalyse

Pattern bei Chartanalyse erkennen

Pattern bei ChartanalysePattern ist die englische Bezeichnung für Kursmuster oder Kursformationen und als Trader sollte man solche Pattern im Chart, bei der Chartanalyse erkennen können, denn es gehört zu den gängisten Methoden für den Handel!

Es gibt viele Formationen, bekannte und weniger geläufige, daher sollte man sich am Beginn eher auf die bekannten und bewährten Pattern im Chart konzentrieren, denn damit kann man schon sehr gute Erfolge erzielen.

Zu den bekanntesten Pattern gehören die Doppel-Formationen mit Top und Boden, die Schulter-Kopf-Schulter und auch die Dreiecke, der Grund ist die Zuverläßigkeit dieser Pattern beim Handel mit binären Optionen oder Forex

Bei Chartanalyse Pattern erkennen

Pattern gehören zum Trading und sollten auch genutzt werden, jedoch muss man da zuerst die Entstehung und Struktur solcher Formationen lernen, nur dann kann man die Pattern schon bei der Entstehung erkennen!

Formationen werden von vielen Tradern gerne und häufig genutzt, denn Pattern haben einen bestimmten Ablauf…tritt die Bestätigung für ein Pattern ein, dann kann man in den Handel einsteigen und wird mit großer Wahrscheinlichkeit auch den Trade gewinnen.

Hat man keine Ahnung von Formationen, läßt man einfach gute Chancen beim Handel aus und läßt Rendite einfach achtlos verstreichen, was aber sehr Schade ist, denn von guten Gelegenheiten lebt das Trading und bringt die nötigen Erfolge.

Pattern für erfolgreiches Trading lernen

Für einen erfolgreichen Handel sollte man also die wichtigsten Pattern kennen bzw. erkennen können und das schon bei der Entstehung, denn nur dann kann man auch richtig beim Trading auf die jeweilige Formation reagieren!

Hier ein paar wichtige Pattern im Chart:

  • Schulter-Kopf-Schulter (umgekehrt)
  • Doppel-Top
  • Doppel-Bottom
  • Dreifach -Top
  • Dreifach-Bottom
  • Dreieck (auf / ab)
  • Keil (ansteigend / absteigend)

Hier ein Beispiel zur Bildung einer Formation:

Pattern - mögliche Doppel-Bottom Formation

Pattern – mögliche Doppel-Bottom Formation

Kein erfolgreicher Trader kann es sich erlauben nicht auf Pattern zu spekulieren, ohne auf Formationen zu handeln hat man nur den halben Erfolg beim Trading und auf lange Sicht ist das einfach zu wenig.

Wo kann man Pattern lernen?

Pattern bzw. Formationen kann man aus Fachlektüre, oder aber in Kursen lernen, wo es um den Handel mit binären Optionen, Forex oder CFDs geht, speziell um die technische Analyse, denn Kursformationen gehören genau in diesen Bereich!

Hier ein paar Links wo man mehr über Pattern erfahren kann:

Entweder man kauft sich Bücher zum Thema Pattern, oder lernt gleich den gesamten Handel mit binären Optionen, wo man ebenfalls Pattern erklärt bekommt, damit man erfolgreich binäre Optionen, aber auch andere Finanzprodukte handeln kann.

Viel Erfolg!

Beitrag teilen!

Binary Option Robot

Speak Your Mind

*

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Unsere Seite nutzt Cookies! Durch die weitere Nutzung der Seite (Scrollen, Navigation usw.) stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen