>> Informationen und Tipps zu Handel mit Binäre Optionen und Forex! <<


Binary Option Robot

Projekt95Pro – Betrug oder Erfolg

Projekt95Pro – Betrug oder erfolgreiche Software?

Projekt95Pro - Betrug oder erfolgreiches TradingEine neue Software für den automatischen Handel mit binären Optionen ist erschienen, es trägt den Namen Projekt95Pro und wurde über viele Monate entwickelt, getestet, verbessert und nun endlich online gestellt!

Eigentlich hätte Projekt95Pro schon viel früher auf den Markt kommen sollen, jedoch hat die Entwicklung viel Zeit gekostet und einige andere automatische Software für binäre Optionen sind zuvor gekommen.

Ich möchte nun der Frage nachgehen ob Projekt95Pro Betrug, oder ob es eine Binary Software für erfolgreiches Trading mit binären Optionen ist, denn in der Vergangenheit waren ja schon automatische Software für binäre Optionen vorhanden…

Ist Projekt95Pro Betrug oder eine erfolgreiche Software

Die Binary Software ist vom Aufbau her ganz einfach und man kann die Software auch kostenlos testen, jedoch wenn man Projekt95Pro mit echtem Geld nutzt, dann muss man bedenken, das vom Gewinn nur 95% dem Nutzer gehören, 5% gehen vom Gewinn an den Entwickler, was im Video erklärt wird!

Eigentlich ein faires Angebot, denn so sind alle bestrebt Gewinne mit der Software und binären Optionen zu machen, was ja auch Sinn des ganzen sein sollte, daher schliesst man mit dieser Betrachtung schon einmal Betrug durch Projekt95Pro aus.

Projekt95Pro - Betrug oder erfolgreiches TradingDie neue Binary Software macht im Grunde nichts anderes als Signale für den Handel mit binären Optionen zu erkennen und dann an den Nutzer weiter zu geben, was alles in der Software passiert.

Der Nutzer von Projekt95Pro bekommt also die Signale für den Handel mit binären Optionen in der Software angezeigt, kann dann aus den Signalen auswählen und diese beim angeschlossenen Broker handeln.

Kein Betrug bei Projekt95Pro Software

Doch es gibt einen gravierenden Unterschied zu anderen bzw. vergleichbaren Binary Software, denn Projekt95Pro kann auch nicht sichere Trades erkennen und gibt diese Informationen an den Trader weiter!

Wenn also der Nutzer ein Signal als binäre Option handeln möchte und dieses Signal schon länger angezeigt wurde, dann gibt die Software Projekt95Pro dem Nutzer bekannt, dass dieses Signal nicht mehr sicher ist und nicht mehr gehandelt werden sollte.

Natürlich kann der Trader dieses Signal dennoch handeln, jedoch sollte man sich dann nicht wundern wenn es im Verlust endet, denn die neue Binary Software Projekt95Pro gibt ja eine Warnung aus, dass dieses Signal nicht mehr sicher ist.

Auf der Seite von Projekt95Pro wird das ganze auch im Video genau erklärt…

Projekt95Pro Seite mit weiteren Infos

Projekt95Pro Seite mit weiteren Infos

Im Video sollte man ab der 7. Minute genau aufpassen, denn ab dort kommen die wichtigsten Informationen, wie etwa die Anmeldung und wie Projekt95Pro genau funktioniert, aber auch zum automatischen Handel mit Projekt95Pro und wie eine Warnung für ein Signal aussieht, welche man nicht mehr handeln sollte!

Ab der Minute 13,30 bekommt man weitere Informationen zum Ablauf und zur Funktion der Software von Projekt95Pro und durch die vielen Informationen können keine Rückschlusse auf einen Betrug durch Projekt95Pro gemacht werden.

Projekt95Pro Betrug oder wicklich erfolgreich?

Auf der Seite von Projekt95Pro kann man auch die Handelsaktivitäten im Live-Ticker einsehen, welche von den Nutzern gemacht werden und auch hier scheint kein Betrug zu sein, was man auch selber prüfen kann!

Ich empfehle das Video genau anzusehen, denn dort sind wirklich alle nötigen Informationen zu Projekt95Pro enthalten und wie die neue Binary Software funktioniert, was es genau im echten Einsatz macht und wie es vor schlechten Signalen warnt!

Durch die Warnung vor schlechten Signalen kann ich mir auch hier keinen Betrug durch Projekt95Pro vorstellen, denn warum sollte die Software vor einem Verlust warnen, wenn es den Nutzer womöglich betrügen möchte?!

Lange Entwicklung von Projekt95Pro

Vielleich sollte man die Software von Projekt95Pro auch nicht mit ähnlichen Binary Software vergleichen, denn ähnliche Software kamen auf den Markt, ohne das diese gründlich getestet wurden, was bei Projekt95Pro anders ist!

Auf jeden Fall hat der Ansturm auf die neue Binary Software von Projekt95Pro begonnen, noch bevor der offizielle Start der Software bekannt gegeben wurde, aber ich selber war von Projekt95Pro so fasziniert, dass ich darüber berichten musste…

Hier bekommt man weitere Informationen über Projekt95Pro

Für mich hat sich ein eventueller Vorwurf von Betrug durch Projekt95Pro als haltlos herausgestellt und man kann die Projekt95Pro Software für den Handel mit binären Optionen nutzen, da es auch vor schlechten Signalen warnt, damit der Nutzer keinen Verlust erleidet!

Man kann auch das Interesse in der Google Suchmaschine richtig verfolgen und die Suche nach Projekt95Pro nimmt schon vor dem offiziellen Start rapide zu, was auf den Erfolg der Software Projekt95Pro schliessen läßt…

Viel Erfolg!

Beitrag teilen!

Risikohinweis: Binäre Optionen, Forex und CFDs (außerbörslicher Handel) beinhalten ein Risiko für Ihr investiertes Kapital und sind möglicherweise nicht für jeden Anleger geeignet sind. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie die verbundenen Risiken vollständig verstehen und kein Geld investieren, das Sie sich nicht leisten können zu verlieren. Diese Seite stellt nur allgemeine Informationen zur Verfügung, die nicht Ihre finanziellen Umstände oder Bedürfnisse berücksichtigen, und somit keine Empfehlung darstellen. Der Inhalt dieser Website ist keine persönliche Anlageberatung. Alle Angaben sind ohne Gewähr.

Comments

  1. Hallo,

    ich konnte die Software schon testen und ich muss sagen alles Top. Nicht so wie bei anderen Softwaren die es in den letzten Jahren gab.

    Lg Pierre

    • Hallo,

      ich habe die Software auch schon getestet, und habe im Demo den Betrag innerhalb einer Woche mehr als verdoppelt! Das ist ja alles schön und gut, aber hat schon jemand mit einem Realkonto den gleichen Erfolg gehabt!

      Lg Michael

  2. Ob das alles so Koscha ist wage ich zu bezweifeln. Hört sich ja toll an mit dem 500 Euro Startguthaben aber wenn man mal nachliest was andere Nutzer erlebt haben bin ich mir nicht sicher ob wirklich alles korrekt läuft. Was ist denn wenn ich mich, zb. nach 2 Std. im Programm, abmelde und erst am nächsten Tag weiter machen möchte. Muß dann alles abgeschaltet werden bzw. auf Cancel (Aktion abrechen) oder läuft alles im Hintergrund weiter.
    Warum gibts auf der Seite von 95Pro kein Impressum? Wo kann man lesen ob der Mann (Richard) auch wirklich der ist für den er sich ausgibt?
    Undurchsichtige Angelegenheit, finde ich .
    Dann noch ein Deutscher Sprecher aber die Adresse liegt im Ausland. Warum?
    lg. Sue

    • Redaktion says:

      Hallo Sue!

      Was soll nicht Koscha sein?

      Wenn Du P95Pro nicht nutzt, dann kannst Du die Signale abschalten, aber ausserdem, wenn Du keinen Trade bestätigst, dann wird auch nicht gehandelt!

      Wie kommst Du darauf das kein Impressum vorhanden ist…schau Dir mal die Seite an, überzeuge Dich von Deinen Argumenten und schreib erst dann Deine Aussagen auf…Impressum ist unter Contact vorhanden…also wieder eine Unwarheit von Dir…

      Was ist an einem deutschsprachigen Sprecher verkehrt, wenn die Adresse im Ausland ist? Ich glaube Du hast die Globale Welt des Internet noch nicht ganz begriffen…

      Was wenn z.B. in Australien ein Hotel sein Angebot in Deutschland bewerben möchte und eine deutschsprachige Seite erstellt…hat dann auch eine ausländische (Australische) Adresse…das ist nun mal das Internet!

      Warum glauben noch immer viele Menschen das ich bei einem deutschsprachigen Angebot auch eine Deutsche Adresse benötige, oder Deutsches Hosting usw. …
      Auch ein Impressum ist nicht in jedem Land Pflicht…es gibt auch Länder die nicht so strenge Impressum-Pflich haben wie Deutschland und Österreich…

      Auf jeden Fall solltest Du zuerst alle Fakten prüfen, bevor Du Unwarheiten in Kommentaren schreibst!

      • Rainer says:

        Vielleicht bin ich ja noch blinder als Sue. oder ihr habt das Impressum sehr gut versteckt. Ostern ist aber schon vorbei.

        Ich finde weder Impressum noch Kontakt.

        Dann schick mir doch mal einen Auszug vom Navi rüber, damit ich das finde 🙂

        • Redaktion says:

          Hallo Rainer!

          Hoffe Du hast meine Nachricht mit „Navi“ erhalten!

          Jetzt solltest auch Du das Impressum finden können…

  3. Der Sprecher gibt an, Deutscher zu sein und selbst in Frankfurt gearbeitet zu haben. Anscheinend ist er ausgewandert oder hat, aus welchen Gründen auch immer, eine Firma in Florida gegründet. Die Adresse führt zu einem Bürotrakt eines Logistikzentrums in Florida. Ich bin ja auch für Sparsamkeit. Allerdings passt in meinen Augen ein Jahreseinkommen von vermutlich weit über 500k nicht zu solcher Büro- Adresse.
    Wenn die Auszahlung nicht ausgeführt wird, oder ich mein Konto auflösen möchte, kann ich ja mal aus Deutschland versuchen, das in FL durchzusetzen.
    Das Geschäftsmodell gefällt mir. Wie immer bei Optionen, muss aber der Anleger immer wissen, dass er einen Blick in die Glaskugel versucht – auch wenn diese Kugel ein gewaltiger Rechner ist. Optionen sind Glücksspiel und nichts für jeden. Für mich schon.

  4. Gabriele says:

    Hallo. Ich habe mich vorigen Donnerstag bei P95 registriert. Ich habe ein wenig Erfahrung mit dem traden, habe über eine Schweizer Bank 60 Sekunden Trades auf Währungen gemacht. Dort musste man so vieles beachten, ich habe zwar nichts verloren, dadurch man aber mit € 5,– Einsatz beginnen sollte, war das eine mühsame Sache. Dann stieß ich auf P95 – war fasziniert. Ich habe mich gleich angemeldet und das Minimum von € 200,– auf das Tradingkonto überwiesen. Das war Donnerstag Abend. Ich habe dann 13 Trades gemacht, 2 davon verloren und das Geld schon verdoppelt. Ohne Mühe. Ich habe die € 200,– Einsatz jetzt zur Auszahlung angefordert und bin gespannt, ob das klappt. Wenn ja, dann kann ich dies echt nur weiterempfehlen. Trotzdem Vorsicht und nicht zu hohe Beträge setzen – das sollte jedem bewusst sein. Wenn man € 25,– setzt, kommt es bei richtiger Entscheidung zu einer Auszahlung von meistens € 48,–. Das ist fast das doppelte, abzgl. der 5% für den Gewinn ist das trotzdem eine gute Sache, da es schnell geht, und man nicht viel Aufwand hat.

  5. Hallo, ich wurde mich sehr Freuen und auch Dankbar sein, wenn jemanden der dieser Sofware benutzt, auch mal ein Video hochladen würde, damit man sieht wie die Software wircklich Arbeitet, den ich habe bis jetz nur Nevative Kommentare dazu gelessen,und gesehen,vielen Dank,und hoffe das sich jemanden angesprochen fühlt,bis bald.

Speak Your Mind

*

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Unsere Seite nutzt Cookies! Durch die weitere Nutzung der Seite (Scrollen, Navigation usw.) stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen