>> Informationen und Tipps zu Handel mit Forex und CFD Trading! <<


Binary Option Robot

Wie wird Kurs von Bitcoin im Jahr 2018

Wie wird sich Kurs von Bitcoin im Jahr 2018 entwickeln?

Wie wird sich Kurs von Bitcoin im Jahr 2018 entwickelnDie Kryptowährung Bitcoin hatte ja im letzten Jahr 2017 eine regelrechte Kursexplosion erlebt und viele Trader haben mit Bitcoin sehr viel Geld verdient, jetzt befindet sich Bitcoin aber in einer großen Korrektur!

In diesem Beitrag möchte ich eine Analyse für die digitale Währung Bitcoin machen bzw. ein wenig in die Zukunft blicken wie sich der Kurs in diesem Jahr 2018 entwickeln könnte und wann die Korrektur endlich ein Ende hat.

Es soll aber nicht das gesamte Jahr 2018 analysiert werden sondern vorerst nur die kommenden drei bis vier Monate, bei Kryptowährungen wie Bitcoin sollte man mit Analysen eher vorsichtig sein da digitale Währungen ziemlich stark auf Nachrichten reagieren können…

Entwicklung Kurs von Bitcoin im Jahr 2018

Das Jahr 2017 brachte beim Kursverlauf der Kryptowährung Bitcoin eine echte Überraschung und der Kurs ging förmlich durch die Decke, viele haben schon behauptet das Kryptowährungen die Zukunft sind doch Ende des Jahres 2017 kam die große Ernüchterung!

Der Kurs von Bitcoin begann zu fallen, viele Anleger haben daraufhin die Gewinne aus dem Handel mit Bitcoin mitgenommen und das hat den Kurssturz noch weiter angetrieben, eine große Kurskorrektur ist die Folge und die Kryptowährung Bitcoin befindet sich noch immer mitten drin.

Viele Trader stellen sich die Frage wie es mit dem Kurs von Bitcoin im Jahr 2018 weiter gehen wird, ich denke das man Bitcoin jetzt nicht mehr kaufen sollte, der Kurs wird noch weiter fallen, besser ist wenn man Bitcoin nur bei Brokern tradet, so kann man auch von den fallenden Kursen profitieren.

Werfen wir einen Blick auf den Chart und auf den Kursverlauf von Bitcoin:

Kursverlauf Bitcoin und Prognose bis Mitte 2018

Kursverlauf Bitcoin und Prognose bis Mitte 2018

Mit einem Klick auf das Bild kann man es vergrößern um alles besser zu erkennen…wie man auf dem Chartbild erkennen kann hat sich ein Keil gebildet und die Bewegung nach unten ist ziemlich stark ausgeprägt.

Der Kurs von Bitcoin hat sich in einer klassischen Wellenbewegung immer weiter nach unten vorgearbeitet und diese Bewegung sollte auch in den kommenden Monaten anhalten, bis Mai / Juni sollte sich der Kurs der Kryptowährung Bitcoin bis auf ca. 4000 US-Dollar nach unten arbeiten.

Ungefähr im April sollte Bitcoin die Keilformation nach unten durchbrechen und dann wird es nochmal einen großen Kurssturz geben…derzeit befindet sich der Kurs bei ca. 8900 US-Dollar und sollte nach dem Ausbruch aus der Keilformation bis auf die Hälfte fallen…ca. 4500 USD.

Was muss man im Jahr 2018 beim Kurs von Bitcoin beachten?

Wichtig ist das man alle Nachrichten zu Kryptowährungen und vor allem zu Bitcoin im Blick behält, nur wenn man die Nachrichten verfolgt kann man den Kursverlauf besser und genauer einschätzen, schon eine gute Nachricht könnte einen Kursanstieg auslösen aber auch umgekehrt einen Kurssturz verursachen!

Kryptowährungen reagieren sehr nervös auf Nachrichten und das sieht man dann im Kursverlauf, gerade Bitcoin reagiert besonders empfindlich da der Kurs doch recht hoch liegt und da sind Kursschwankungen besonders gut zu erkennen.

Auf jeden Fall sollte man Kryprowährungen und auch Bitcoin bei Brokern handeln wo man auch auf fallende Kurse spekulieren kann und dazu empfehle ich folgende Broker…

Diese Broker ermöglichen nicht nur den Handel mit Bitcoin sondern mit verschiedenen Kryptowährungen die ebenfalls große Kurssteigerungen verzeichnet haben…wie gesagt, der Vorteil ist das man nicht nur von steigenden sondern auch von fallenden Kursen profitieren kann.

Beobachten Sie den Kursverlauf von Bitcoin und spekulieren auf den derzeit fallenden Kurs von Bitcoin, erzielen Sie so Gewinn aus dem Trading mit Bitcoin und anderen Kryptowährungen…

Viel Erfolg!

Beitrag teilen!

Binary Option Robot

Comments

  1. Ohne Name says:

    Das Phänomen BitCoin ist schon was interessantes…vor ein paar Jahren hat man sich nicht drum geschert und plötzlich explodiert der Kurs.

    • Redaktion says:

      Wenigstes ein Name wäre gut bei einem Kommentar…glaube kaum das Sie „we-love-webdesign“ heißen…aus dem Grund habe ich Ihren Link entfernt und den blöden Namen auf „Ohne Name“ ausgebessert!

Speak Your Mind

*

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Mehr Informationen findest du unter Datenschutz ganz unten im Footer-Bereich! HINWEIS BINÄRE OPTIONEN: Binäre Optionen werden nicht beworben oder an Kleinanleger im EWR verkauft. Wenn Sie kein professioneller Kunde sind können Sie Binäre Optionen in der EU nicht nutzen. HINWEIS CFDs: Zwischen 74-89% der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Handel mit CFDs. Sie sollten sich überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen